Überbackene Süßkartoffeln mit Marshmallows

Zutaten:

1100g Süßkartoffeln
150g Mini-Marshmallows
60g Mandelsplitter oder gehackte Nüsse
Butter zum ausfetten der Form

Die Süßkaroffeln schälen und in etwa 2cm große Stücke schneiden. Die Stücke in einer Bratpfanne mit etwas Öl anbraten und dann in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Mini-Marshmallows bedecken und mit den Nüssen garnieren.

Bei 190° Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Die Unterhitze ist wichtig, da sonst die Marshmallows zu dunkel werden und dann unappetitlich aussehen. Auch nicht zu lange drinnen lassen, da sonst die Marshmallows einfach wegschmelzen. 😦

TIPP: Wenn ihr keine Mini-Marshmallows finden könnt, könnt ich auch die großen nehmen. Einfach mit einer Schere vierteln und dann auf die Süßkartoffeln schichten.

Ein Gedanke zu “Überbackene Süßkartoffeln mit Marshmallows

  1. Pingback: Thanksgiving Truthahn Rezept | hirnfurz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s